Informationspflichten nach DSGVO, DL-InfoV und § 5 TMG

IMPRESSUM

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite ist:

RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER, Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Kontakt:
RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER
Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bodenseestraße 18
D-81241 München
Telefon: +49(0) 89 – 820 75 24 – 0
Telefax: +49(0) 89 – 820 75 24 -22
E-Mail: office@ip-law-partner.de

Rechtsform:
RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER Patent- und Rechtsanwälte ist eine Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung nach Maßgabe des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts München unter der Nummer 839.

Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft:
Frank Rösler, Dipl. Phys. Univ., MRAeS, Patentanwalt
Michael Rasch, Dipl. Ing. Univ., Patentanwalt
Thomas van der Heide, Rechtsanwalt
Dr. Roland Ryll, Dipl. Biol. Univ., Patentanwalt

Die Berufsträger haben ihre Berufszulassung in Deutschland erworben.

Multidisziplinäre Tätigkeiten:
Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

Kooperationspartner:

Wirtschaftprüfer und Steuerberater Herr Rainer Friedlein
von der Kanzlei: FRIEDLEIN Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbH
Lindwurmstraße 129
D-80337 München
Tel.: +49 89 54 90 94 – 0
Fax: +49 89 54 90 94 – 90

Zuständige Kammern:
Die Patentanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der
Patentanwaltskammer München, Tal 29, D-80331 München, als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde.
dpak@patentanwalt.de
www.patentanwalt.de

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der
Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, D-80331 München, als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde.
info@rak-muenchen.de
www.rak-muenchen.de

Der in Kooperation tätige Wirtschaftsprüfer ist Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde:

Wirtschaftsprüferkammer (Körperschaft des öffentlichen Rechts)
Rauchstraße 26, D-10787 Berlin
Tel.: +49 30 72 61 61 – 0, Fax: +49 30 72 61 61 – 212
E-Mail: kontakt@wpk.de

Geschäftsstelle der Wirtschaftsprüferkammer in München:
Marienstraße 14/16, D-80331 München
Tel.: +49 89 54 46 16 – 11, Fax: +49 89 54 46 16 – 12.

Der in Kooperation tätige Steuerberater ist Mitglieder der Steuerberaterkammer München (www.steuerberaterkammer-muenchen.de) als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde:

Steuerberaterkammer München (Körperschaft des öffentlichen Rechts)
Nederlinger Straße 9, D-80638 München
Tel.: +49 89 15 79 02 – 0, Fax: +49 89 15 79 02 – 19
E-Mail:info@stbk-muc.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
Umsatzsteuer IdNr.: DE 260 895 071

Berufshaftpflichtversicherung:
Für die Kanzlei RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER:
ERGO Versicherungs AG
ohne Beschränkung des räumlichen Geltungsbereichs

Für den Kooperationspartner Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Herrn Friedlein:
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
sowie:
Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen

Berufsrechtliche Regelungen:

Patentanwälte:
Für die Ausübung der genannten Tätigkeiten gelten folgende Regelungen:
– die Patentanwaltsordnung vom 07.09.1966 (BGBl. I 1966, S. 557, zuletzt geändert durch BGBl. I 2006, S. 3416, www.patentanwalt.de)
– die Berufsordnung der Patentanwälte (Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 1997, S. 243ff., www.patentanwalt.de)
– die FICPI Standesregeln (www.ficpi.org/aboutframe.html)
– ggf. die Standesregeln des epi (http://216.92.57.242/patentepi/deutsch/100/120/121/)
– die Verordnung (EG) Nr. 40/94 des Rates vom 20. Dezember 1993 über die Gemeinschaftsmarke (http://oami.europa.eu/de/default.htm)
– die Verordnung (EG) Nr. 6/2002 des Rates vom 12. Dezember 2001 über das Gemeinschaftsgeschmacksmuster (http://oami.europa.eu/de/default.htm)

Rechtsanwälte:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden,

Wirtschaftsprüfer:
Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer (BS WP/vBP)
Satzung für Qualitätskontrolle
Siegelverordnung
Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflicht-Verordnung

Die Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer unter www.wpk.de (dort unter Service/Rechtsvorschriften) eingesehen und heruntergeladen werden.

Allgemeine Auftragsbedingungen für den Wirtschaftsprüfer
AAB für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften
AAB für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Steuerberater:
Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Verordnung zur Durchführung der Vorschrift über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
Berufsordnung der Steuerberaterkammern
Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter http://www.bstbk.de (dort unter Downloads/Berufsrecht) eingesehen werden.

Besondere Verhaltensregeln:
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO).
Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenskonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer München (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) , E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org

Webseite:
Technische und gestalterische Umsetzung: www.visotto.com & wortmann gestaltung


DATENSCHUTZ und DISCLAIMER

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt und geben nur allgemeine Informationen wider. Die Inhalte unserer Webseiten stellen insbesondere keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes dar. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen die Partner von RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER keine Gewähr. Als Diensteanbieter ist RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Webseiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Die Webseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER keinen Einfluss hat. Deshalb kann RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten externen Webseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten externen Webseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten externen Webseiten wird ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht durchgeführt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

DATENSCHUTZ gemäß DSGVO

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER
Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bodenseestraße 18, D-81241 München, Deutschland
Email: office@ip-law-partner.de
Telefon: +49 (0)89-8207524-0
Fax: +49 (0)89-8207524-22

Der zuständige Datenschutzbeauftragte ist Herr Dieter Schütz (it@ip-law-partner.de).

Der zuständige für die Datenverarbeitung ist Herr Michael Rasch (rasch@ip-law-partner.de).

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Bei Aufruf der Website www.ip-law-partner.de werden durch den auf dem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und – stabilität, sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken..

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung.

3. Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten 

Soweit sich aus den übrigen Regelungen dieser Datenschutzerklärung keine andere Speicherdauer ergibt, speichern wir Ihre von uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite erlangten personenbezogenen Daten nur solange dies notwendig ist, um Ihre Anliegen bzw. Anfragen an uns zu bearbeiten, danach nur in dem Umfang und soweit wir dazu aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Soweit wir Ihre Daten nicht mehr für die oben beschriebenen Zwecke benötigen, werden sie während der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht für andere Zwecke verarbeitet

4. Weitergabe von Daten

RÖSLER RASCH van der HEIDE & PARTNER erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, oder
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Anbahnung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Google Maps

Unsere Webseite nutzt den Kartendienst Google Maps der Google Inc. zur Darstellung einer interaktiven Karte. Nach unserer Kenntnis werden dabei Informationen über die Nutzung der interaktiven Karte einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Übermittlung von Daten in die USA kann datenschutzrechtlich mit Risiken verbunden sein.

Sie können Google Maps deaktivieren und so den Datentransfer an Google Inc. verhindern. Hierzu müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die interaktive Karte nicht nutzen können.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google und den Nutzungsbedingungen von Google Maps entnehmen.

6.  Mandanten-Login

Soweit für Sie ein Mandanten-Login eingerichtet ist, haben Sie Zugriff auf bibliografische Daten der von uns für Sie verwalteten Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster/Designs, Marken etc.), der jeweiligen Amtskorrespondenz im Pdf-Format sowie einer Abbildung (Zeichnung, Bildelement). Diese Daten sind elektronische Kopien der von uns für Sie verwalteten Daten, die täglich aktualisiert werden. Über den Online-Zugang erfolgt kein Zugriff auf unsere interne Datenverwaltung. Es erfolgt keine Protokollierung Ihres Zugriffs auf das Mandanten-Login.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

8.  Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@ip-law-partner.de.

9. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Zur Kommunikation verwenden wir die Verschlüsselung SSL/TLS.

10.  Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.